Junge Forscher

Nachhaltige Chemie - In der Natur verschwindet nichts!" Es knallt, es brennt, es stinkt, es lärmt: so hören sich Experimente an! An der Freiherr-vom-Stein Realschule haben vier Klassen Untersuchungen der spannenden Art durchgeführt. In der Natur verschwinden Stoffe nicht einfach, sondern unterliegen Umwandlungen. Am Beispiel der Atmung/Verbrennung und Fotosynthese wird durch Schülerexperimente die Umwandlung von Kohlenstoffdioxid und Wasser in Sauerstoff und Zucker verfolgt. Die Schülerexperimente bilden den Schwerpunkt dieser Unterrichtseinheit. In Experimenten erlernen die Schülerinnen und Schüler die Eigenschaften des Kohlenstoffdioxids und werden so an den Kohlenstoffdioxidkreislauf herangeführt. Des Weiteren nehmen sie die Fotosyntheseprodukte unter die Lupe. Auch bei dem Thema: " Plastik für den Misthaufen" erzeugten die Kinder durch einfache Experimente Plastik aus Milch.