Roland Berger Stiftung

Die Freiherr-vom-Stein Realschule arbeitet seit etwa einem Jahr mit der Roland Berger Stiftung im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums zusammen.

Im Rahmen der Kooperation besuchen die Schülerinnen und Schüler die Realschule und werden zusätzlich mit dem Deutschen Schülerstipendium unterstützt. Dieses richtet sich an begabte (nicht hochbegabte!) und vor allem leistungswillige Schüler und Schülerinnen mit schwierigen Startbedingungen. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch Vertreter von Stiftung und Schule nach festgelegten Kriterien. Für jedes Kind wird ein individueller Förderplan erstellt, der exakt auf die Talente und Bedürfnisse jedes Einzelnen ausgerichtet ist und der zehn Lernbereiche abdeckt. Zusätzlich werden die Stipendiaten durch einen ehrenamtlichen Mentor bzw. eine ehrenamtliche Mentorin begleitet. Neben Unterstützungen verschiedenster Art im Einzelfall gibt es Angebote wie etwa eine Schreibwerkstatt und den Besuch verschiedenster Seminare.