Stadtsportbund

Leistungssport und Schule

 

Die Verbindung der Sportkarriere mit den Anforderungen im schulischen Bereich ist die größte Herausforderung im Nachwuchsleistungssport. In zahlreichen Sportarten sind bereits in jungen Jahren hohe zeitliche Belastungen für Training und Wettkämpfe absolviert werden. Die Veränderungen im Schulsystem durch Einführung von G8 an den Gymnasien und Ausweitung des schulischen Ganztags sind ebenfalls zu bewältigen. Entsprechend frühzeitig muss die Förderung der „Dualen Karriere“ für die jungen Sporttalente beginnen. 

Einige Düsseldorfer Schulen Lessing Gymnasium – Sportschule NRW, Hulda-Pankok-Gesamtschule, Freiherr-vom-Stein-Realschule) haben sich ein sportbetontes Profil gegeben und unterstützen in besonderer Weise die Förderung der sportlichen Begabung junger Athletinnen und Athleten bei gleichzeitiger Sicherung der schulischen Laufbahn.

 

Siehe auch unter Stadtsportbund Düsseldorf - Leistungssport und Schule – unter:

 

https://www.sportangebote-duesseldorf.de/leistungssport/leistungssport-und-schule/

Download
Kooperationsvertrag Stadtsportbund und FvS
Kooperationsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.1 KB
Download
Talentzentrum Düsseldorf.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 2.3 MB